Ausbildung und Qualifikation

Studium und Ausbildung „Hundeerziehungsberater“

Studium und Ausbildung „Hundeerziehungsberater“ bei Jan Nijboer / www.natural-dogmanship.de

 

 

Studium und Ausbildung „HundeerziehungsberaterIn“ bei Jan Nijboer / www.natural-dogmanship.de von 11/2012 – 08/2014 nebst erfolgreicher Prüfung:

– Entwicklungsphasen des Hundes

– Konditionierungsformen (klassische, instrumentelle und operante)

– inter – & intraspezifische Kommunikation des Hundes

– Domestikation und Spezialisierung unterschiedlicher Hunderassen

– Didaktik und Rhetorik

– Beobachtung an einem Gehegehunderudel auf der Eberhard – Trumler – Station

– Soziologie des Canis familiaris (Soziogramm)

– Beobachtung und Evaluierung des Hundeschulalltags

– Gesprächsführung: Beratungsgespräche sicher und individuell führen

– zur methodischen Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes

– Praktikum I : Übungssituationen der Seminarteilnehmer untereinander

– Rechtskunde für Hundeerziehungsberater, Ethik in der Hundeerziehung

– methodische Therapie von Verhaltens-und Beziehungsproblemen

– Evaluierung der Facharbeit – der Hund in unterschiedlichen Trainingsformen

– Neurobiologie und inter – & intraspezifische Kommunikation II

– HEB – Intensiv – Praxistage

– Praktikum II – Übungssituationen mit KundInnen

– Anatomie und Physiologie des Hundes – Gesundheitsmanagement

– Observation und Interpretation Hund – Mensch anhand von Videoanalyse

** im Rahmen dieser Ausbildung schrieb ich auch eine Facharbeit zum Thema Hundebetreuung, diese kann auf Wunsch gerne eingesehen werden.