Workshop am 10.02.2018: „Fährtensuche - Teil 1“ - der Anfang (D; in 91074 H'aurach)

Workshop am 10.02.2018: „Fährtensuche – Teil 1“ – der Anfang (D; in 91074 H’aurach)

Gepostet in Aktuelles, Gruppenstunden, Hundeerziehung, Sinnvolle Beschäftigung von Christian Engelmann.

Fährtensuche ist eine gute Möglichkeit unsere Hunde sinnvoll zu
beschäftigen. Durch die hohe Konzentration, die hier nötig ist, um
erfolgreich zu arbeiten, ist diese Beschäftigungsvariante auch sehr gut
geeignet für Hunde, die sonst „eher leicht ablenkbar sind“. Richtig
aufgebaut, bringt man hier eine „gute Portion Ruhe ins Spiel“.
Im ersten Teil werden wir uns beschäftigen mit
– Wissen rund um die Hundenase
– Witterungseinflüssen
– Beginn einer Fährte, „Antritt“, zunächst einfacher Aufbau
– Witterung, Windrichtung
– aktiv teilnehmen können max. 5 Mensch-Hund-Teams
– Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben
– Zeit: 11 Uhr – ca. 14 Uhr
– Gebühr: 40.- aktive TN (mit Hund), (Ehe)-Partner gratis,
20.- passive TN (ohne Hund)
– Anmeldungen werden nach Eingangsreihenfolge berücksichtigt

 

zur Anmeldung:

Anmeldung